Die Outdoor Profis in der Dachstein Region
Einsteigerklettersteig Kali, Kala, Kalo, Heidi   Klettersteig Ramsau am Dachstein
Wenn Sie zum vereinbarten Kurs nicht erscheinen, werden bis zu 100% Stornokosten verlangt.
 

Klettersteig "Kala", "Kalo", "Heidi"

Schwierigkeit B bis C/D

Schöne Klettersteige für Einsteiger am Sattelberg.
Als Ergänzung zum Kinderklettersteig "Kali" wurde der Klettersteig "Kala" gebaut. Der Steig bietet deutlich mehr und auch steilere Kletterei als der Kalisteig, auch an dieser Steiganlage gibt es einen Flying Fox. Der "Kalo" Klettersteig soll die etwas größere “Schwierigkeitsgradlücke” zwischen dem "Kala" Klettersteig und dem "Hias" Klettersteig schließen. Der "Heidi" Klettersteig ist insgesamt anspruchsvoller als die anderen 3 Klettersteige am Sattelberg, da der Steig mit etlichen C/D Passagen aufwartet.

Mit Sicherungsseil für Einsteiger, Jugendliche und geübte Kinder sehr interessant. Mindestalter: 7 Jahre

Ab € 43,- pro Person
3-5 Teilnehmer



Informationen
Ausgangspunkt Alle 3 Klettersteige verlaufen über Felsblöcke links oberhalb der alten Mühle, der Einstieg ist vom Parkplatz aus zu sehen.
Zustieg Vom Parkplatz bei der alten Mühle rechts dem Weg entlang und in wenigen Minuten zum Einstieg. Für "Heidi" bei der 2. Kurve den Schildern folgen.
Abstieg Vom Ausstieg rechts entlang des Natur- und Umwelterlebnispfades, vorbei an der Pension Concordia, wieder hinunter zum Ramsaubach und über den Hofrat Gruberweg zurück zum Parkplatz bei der alten Mühle. Alternativ kann man links zum Gipfel und dort im Rundweg retour zur Pension Concordia.
Schwierigkeit Kala
Eine kurze Stelle B/C, sonst meist leichter.
Sehr gut mit durchgehendem Stahlseil versichert.
Schwierigkeit Kalo Ein Bereich C/D, sonst oft C, kaum leichter.
Man kann bei jedem Felsblock zwischen schwer (Kalo) und etwas leichter (Kala) wählen.
Schwierigkeit Heidi Schwierigkeit C/D
Der Heidi Klettersteig ist insgesamt anspruchsvoller als die anderen 3 Klettersteige am Sattelberg, da der Steig mit etlichen C/D Passagen aufwartet. Das Highlight kommt am Ende der Tour mit der Seilbrücke, die hinüber zum Kala Klettersteig führt und über den man dann bis hoch zum Sattelberg Plateau aussteigt.
Höhe Höhe Einstieg: 1030 m
Ausrüstung Komplette Klettersteigausrüstung und Helm, evtl. Klettersteighandschuhe. Für schwächere Klettersteiggeher und Kinder ein Sicherungsseil.
Bemerkungen Nach dem zweiten Felsturm gibt es einen Flying Fox (Seilbahn). Dieser darf nur unter fachkundiger Aufsicht benutzt werden - es ist ein „Bremser“ (mit Bremsseil) erforderlich, da man sonst mit großer Wucht gegen den unteren Baum prallt!
AGB Das Alpincenter Dachstein vermittelt dieses Angebot weiter. Es gelten die AGB's des durchführenden Unternehmens/Bergführers.
Tourbeschreibung Klettersteig Kala & Klettersteig Kalo